Aktuelles (DE)

Nächstes Skatturnier 2024 am 15. März (17:00)

Wir freuen uns sehr, nach einer etwas längeren Pause unseren traditionellen Skatabend wieder aufnehmen zu können. Mitglieder sowie Freunde des Tennisvereins Treptower Teufel sind herzlich eingeladen, bei uns einen geselligen Abend mit Kartenspielen und guter Laune zu verbringen.

Wann? Freitag, 15. Februar, ab 17:00 Uhr
Wo? Teufels Küche im Vereinshaus der Treptower Teufel
Startgeld? Ein Beitrag von €5 wird erhoben. Preise gibt es für alle Gewinner!

Kommt vorbei und lasst uns gemeinsam wieder Skat spielen! Ob Anfänger oder Profi, wir freuen uns auf einen Abend voller Spannung, Spiel und Spaß.

Lasst uns zusammen die Tradition fortführen und einen tollen Abend haben!

Damit wir in etwa wissen, wie viele Spieler kommen, bitten wir um eine unverbindliche Anmeldung im Clubhaus oder hier:

18.11. Martinsgansessen im Clubrestaurant

Gänsekeule

Während die Tennissaison ihrem Abschluss entgegensteuert und die Blätter bunt werden, haben wir für Sie eine besondere kulinarische Überraschung vorbereitet. Der kalte November mit frühen Sonnenuntergänge ist auch die Zeit, in der traditionelle Gerichte in den serviert werden. Dieses Jahr möchten wir euch wieder ein Stück dieser Tradition im Herzen unseres Clubs präsentieren.

Martinsgans Gänsebraten – Ein Geschmackserlebnis der Extraklasse!

  • Datum: Samstag, der 18.11.
  • Uhrzeit: Beginnend ab 16:00 Uhr und den ganzen Abend über.
  • Unser Angebot: Eine knusprig gebratene Gänsekeule, die von traditionellen Beilagen wie Rotkohl, Grünkohl, Klößen und einer aromatischen roten Sauce begleitet wird. Ein Gaumenschmaus, den ihr nicht verpassen solltet!
  • Preis: Und das Beste daran? Dieses Festmahl gibt es für nur €18,11!

Da solch ein besonderes Angebot sicherlich auf großes Interesse stoßen wird, empfehlen wir euch, rechtzeitig zu reservieren. Wendet euch sich hierfür direkt im Restaurant an Atci. Er wird sich freuen, eure Reservierung entgegenzunehmen und weitere Details zum Abend zu geben.

Es ist uns eine Freude, solch besondere Momente mit euch zu teilen. Kommt vorbei, genießt fantastisches Essen in geselliger Atmosphäre und verbringt gemeinsam einen unvergesslichen Herbstabend!

VERSCHOBEN: Hallenaufbau am 8. Oktober ab 8:00 Uhr

Platz 3 und 4 und Halle

Am Sonntag, 8. Oktober, bauen wir unsere Traglufthalle auf, um in die Wintersaison zu starten.

Aufgrund der Witterung mussten wir den Termin kurzfristig von Samstag auf Sonntag verschieben.

Ab 08:00 Uhr könnt ihr uns tatkräftig beim Aufbau unterstützen. Wir arbeiten in 2 Schichten: 08:00-13:00 Uhr und 12:00-17:00 Uhr. Das Wetter spielt hoffentlich mit.

Bitte tragt Euch vor Ort in die ausliegende Liste ein, damit wir eure Arbeitsstunden auch erfassen können.

Hier auch nochmal der Hinweis, dass jedes aktive Mitglied ab 14 Jahren pro Jahr 5 Arbeitsstunden leisten muss. Für jede nicht geleistete Arbeitsstunde werden 10 Euro pro Stunde mit der nächsten Beitragsrechnung fällig. Passive Mitglieder müssen keine Arbeitsstunden ableisten, aktive Mitglieder, die Ende dieses Jahr austreten aber schon.

Der Spielbetrieb in der Halle startet am 10. Oktober, die Außenplätze bleiben bis zum ersten Frost aber noch geöffnet.

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

Sportliche Grüße,

Euer Vorstand

Fantastische Tennis-Atmosphäre beim GLTA Devil Aces Cup

GLTA Devil Aces

Der erste GLTA Devil Aces Cup am vergangenen Wochenende war ein phänomenaler Erfolg. Drei Tage lang fand pure Tennis-Magie statt, organisiert von Christian Krause, im Treptower Teufel Tennis Club in Deutschland. Und, Junge, was war das für ein Spektakel!

90 Spieler, 18 Nationen

Mit beeindruckenden 90 Teilnehmern aus 18 Ländern – ja, du hast richtig gehört, ACHTZEHN – war der Wettbewerb genauso intensiv wie vielfältig. Spieler kamen aus Deutschland, Großbritannien, der Schweiz, Spanien, Frankreich, Argentinien, Israel, Japan, den USA, Griechenland, Irland, den Niederlanden, der Tschechischen Republik, Ghana, Polen, Singapur, Peru und Italien angereist, um teilzunehmen.

Die Spielkategorien

Die Teilnehmer kämpften in fünf verschiedenen Ligen: Open, A, B, C und D. Die Open-Kategorie beherbergte die Crème de la Crème der Tennisspieler, während die anderen Kategorien verschiedene Spielniveaus abdeckten. Alle Spiele wurden mit Kampfgeist und Anmut ausgetragen, und jede Menge Aufregung lag in der Luft!

Mehr als nur Tennis

Players Party
Stimmung bei der Players Party

Was den Devil Aces Cup auszeichnet, ist, dass es nicht nur um Tennis geht. Sicherlich gab es herausragende Volleys, verblüffende Aufschläge und intensive Ballwechsel, aber es ging auch darum, Beziehungen aufzubauen und eine großartige Zeit zu haben. Spieler und Zuschauer freuten sich gleichermaßen über Partys, Freundschaften, Getränke und natürlich unvergessliches Tennis.

Ein Highlight des Wochenendes war die Spielerparty am Samstagabend, bei der die Teilnehmer ein üppiges Buffet und groovige Musik von der fabelhaften lokalen Drag Queen Anna Klatsche geboten bekamen. Die Stimmung und Freude von dieser Nacht waren wahrscheinlich noch Meilen entfernt zu hören!

Die gekrönten Champions

Nun wollen wir über die Champions sprechen, die ihre Turniere gewonnen haben. Im Einzel der Open-Kategorie triumphierte Jiri Skrivanek über Mára Mázl in einem tschechischen Duell, während das dynamische Duo Cheicky Koita und Dirk Weichert den Doppel-Titel der Open-Kategorie gewann.

In Liga A wurde das intensive Einzelmatch zwischen David Stephen Kinder und Robert James Berry von Kinder gewonnen. Im Doppel sicherten sich die fantastische Paarung Paul Ernst Pietraß und Christoph Schöneseiffen die Trophäen.

Der Titel im Einzel der Liga B ging an Sebastian Semella, während Adrian Biasca und Karl-Heinz Schröder das Doppel für sich entschieden.

In Liga C war Christos Nikolaou der Star, der den Einzeltitel nach einem Sieg über Ferdinand Dyck gewann und dann mit ihm zusammen auch das Doppel gewann.

Und schließlich, in Liga D, ging der Titel im Einzel an Patrick Rettig-Palatá, während Robert Eichs und Gianni Salamino das Publikum mit dem Gewinn des Doppels begeisterten.

Ausblick

Der GLTA Devil Aces Cup war eine wahre Feier des Tennis, der Freundschaft und des Spaßes. Der Geist des Sportsgeists und die Freude am Zusammenkommen waren herzerwärmend. An alle Spieler, Organisatoren und Fans: Vielen Dank, dass ihr dieses unvergessliche Ereignis möglich gemacht habt. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was das nächste Jahr bringt! Eines ist sicher: Der Devil Aces Cup wird im frühen Sommer 2024 nach Berlin zurückkehren.

» Alle Ergebnisse des Devil Aces Cup 2023
» Folgt uns auf Instagram

Fotos

GLTA Devil Aces Cup: Ein Tennisfest voll Teuflischer Leidenschaft!

Devil Aces Cup

Liebe Tennisfreunde, Spieler und Zuschauer,

Es ist wieder soweit! Vom 30. Juni bis zum 2. Juli heißt der „Treptower Teufel Tennis Club“ alle herzlich willkommen zum GLTA Devil Aces Cup. Dieses aufregende Tennisturnier war zuvor unter dem Namen „Checkpoint Open“ bekannt, doch nun hat es einen teuflisch guten neuen Namen angenommen.

Unter der Leitung von Christian Krause verspricht der GLTA Devil Aces Cup drei Tage voller fesselnder Matches und aufregender Momente. Als Teil der renommierten GLTA-Tour (Gay and Lesbian Tennis Alliance) schließt sich dieses Turnier einer weltweiten Bewegung an. Jedes Jahr werden Hunderte von Turnieren von der GLTA organisiert, und nun findet eines davon wieder direkt hier in unserer Stadt statt.

Tanz dich glücklich auf der Spielerparty

Bevor die Matches beginnen, möchten wir Spieler zu einem Meet & Greet im Spielerhotel, dem IBIS STYLES Treptow, am 29. Juni um 19:00 Uhr einladen. Hier habt ihr die Gelegenheit, euch mit anderen Tennisbegeisterten auszutauschen und erste Freundschaften zu knüpfen. Lasst uns gemeinsam die Aufregung und Vorfreude teilen, die die Luft vor einem großartigen Turnier erfüllt!

Anna Klatsche

Am Samstagabend, dem 1. Juli, verwandelt sich die Anlage der Treptower Teufel in einen magischen Ort, wenn der GLTA Devil Aces Cup seine heiß ersehnte Spielerparty veranstaltet. Dieses Jahr haben die Organisatoren keine Kosten und Mühen gescheut, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer eine unvergessliche Nacht erleben. Die Partylocation wird mit pulsierenden Beats und einer explosiven Energie erfüllt sein, denn die selbsternannte Dragtunte aus Berlin, DJane „Anna Klatsche„, wird die Plattenteller zum Beben bringen.

Mit ihrem unverwechselbaren Stil und ihrer musikalischen Hingabe wird sie das Publikum mitreißend unterhalten. Bereitet euch auf eine spektakuläre Mischung aus Tennis, Tanz und „Aces“-ation vor. Macht euch bereit, eure Tennisschuhe gegen Tanzschuhe einzutauschen und die Nacht mit einem Knall zu feiern, denn diese Party wird euch garantiert umhauen!

Spannung & Nervenkitzel – Finals am Sonntag

Dancing Rainbow Rackets

Dann kommt der Höhepunkt des Turniers: die Finals am Sonntag, dem 2. Juli. Hier werden die besten Spieler ihre Kräfte messen und um den GLTA Devil Aces Cup kämpfen. Nehmt Platz, genießt die spannenden Matches und feuert eure Favoriten mit enthusiastischem Applaus an. Es erwartet euch erstklassiges Tennis, das euch von den Sitzen reißen wird!

Und vergesst nicht, dass nicht nur Spieler, sondern auch Zuschauer herzlich willkommen sind. Kommt vorbei und lasst euch von der Energie und dem Geist dieses außergewöhnlichen Tennisturniers anstecken. Der GLTA Devil Aces Cup bietet nicht nur großartiges Tennis, sondern auch jede Menge Unterhaltung und reichlich Getränke, die euch die Teufelshörner wachsen lassen!

Wir freuen uns auf euch und auf drei Tage voller leidenschaftlicher Matches, teuflischer Spiele und unvergesslicher Momente. Lasst uns gemeinsam den GLTA Devil Aces Cup zu einem einzigartigem Ereignis machen!

Euer GLTA Devil Aces Cup-Team

Weiterführende Links

Tennis Camps bei den Treptower Teufeln 2023

Treptower Teufel Logo

Auch dieses Jahr werden wieder unsere Tennis-Camps für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Sommerferien bei den Treptower Teufeln stattfinden. Die Camps finden in der ersten und sechsten Woche der Berliner Sommerferien statt.

Kind- und Jugendcamps

Die Teilnehmer werden zu Beginn nach Jahrgang und Spielstärke in Gruppen eingeteilt. Trainiert wird von Montag bis Donnerstag jeweils von 10 bis 15 Uhr.

Termine Kinder- und Jugendcamps Treptower Teufel 2023

1. Ferienwoche: 17.07. – 21.07. (jeweils 5 Stunden 10:00 bis 15:00 Uhr)
6. Ferienwoche: 21.08. – 25.08. (jeweils 5 Stunden 10:00 bis 15:00 Uhr)

Preise

Reguläre Betreuung (5 Stunden pro Tag): 145 € (oder 160 € für Gäste)

Mitmachen kann jeder, der Freude an der Bewegung hat – auch Nicht-Mitglieder. Die Kinder und Jugendlichen trainieren in kleinen Gruppen, die den jeweiligen Leistungsständen angepasst sind. Neben ganz viel Tennis, stehen Fußball, Tischtennis und auch etwas Athletiktraining auf dem Programm.

Ein typischer Trainingstag

  • Ab 9:30 Uhr: Die Kinder und Jugendlichen können kommen
  • 10 bis 12 Uhr: Individuelles Gruppentraining (Vorhand, Rückhand, Volley, Aufschlag)
  • 12 Uhr: Mittagessen
  • 13 bis 15 Uhr: Ballspiele, Übungen um die Motorik zu schulen und viele Spielformen des Tennissports gestalten den Nachmittag sehr abwechslungsreich.

Details

  • Anmeldung und Information: Stephan Burwieck (Tel: 0177 / 472 4689, E-Mail: stephbu@gmx.de)
  • Im Preis inbegriffen:
    • 5 Tage Tennistraining á 4 Stunden
    • Mittagessen (1 Stunde)
  • Trainer / Betreuer: Stephan Burwieck & Silke Lipecky

Donnerstag ist Grillabend

Ab 19 Uhr treffen wir uns auf der Dachterrasse. Es gibt Würstchen, Steaks, Grillkäse, Salate und vieles mehr.

Abschlussturnier am Freitag

Der Freitag ist dann der Tag, an dem die Kinder in einem Turnier zeigen können, was sie gelernt haben. Unter Wettkampfbedingungen wird der Ferienpokalsieger ermittelt. Eine große Siegerehrung mit Preisen für alle beendet gegen 14 Uhr diese intensive Tenniswoche.

Erwachsenencamps

In den gleichen Wochen finden am am späten Nachmittag 2-stündige Trainingscamps für Erwachsene statt.

Termine Erwachsenencamps Treptower Teufel 2023

1. Ferienwoche: 17.07. – 21.07. (jeweils 2 Stunden 17:00 bis 19:00 Uhr)
6. Ferienwoche: 21.08. – 25.08. (jeweils 2 Stunden 17:00 bis 19:00 Uhr)

Preise

5 Tage Gruppentraining (2 Stunden pro Tag): 80 € (oder 90 € für Gäste)

Anmeldung und Information: Stephan Burwieck (Tel: 0177 / 472 4689, E-Mail: stephbu@gmx.de)

» Hier findet man unseren Tennis-Club

Kindertraining „Teufel der Zukunft“ ab Mai

Teufel der Zukunft
Teufel der Zukunft

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass unser Tennisverein diese Saison ein besonderes Angebot für unsere kleinen Sportbegeisterten bereithält. Unter dem Motto „Teufel der Zukunft“ bieten wir ein wöchentliches Kindertraining an, bei dem unsere jüngsten Talente spielerisch und mit viel Freude an den Tennissport herangeführt werden.

Das Training findet jeden Samstag um 10:00 Uhr statt, beginnend im Mai und weiterlaufend bis Mitte Oktober. Wir laden alle Kinder zwischen 5 und 9 Jahren herzlich ein, an dieser spielerischen und lehrreichen Erfahrung teilzunehmen. Der Preis für die gesamte Sommersaison beträgt 130 Euro, unabhängig davon, ob Du oder Dein Kind bereits Mitglied bei den Treptower Teufeln sind oder nicht.

Unter der professionellen Anleitung unserer erfahrenen Trainerin Silke Lipecky bringen wir den Kindern spielerisch die Grundlagen des Tennissports bei. Dabei lernen sie wichtige Fähigkeiten wie Teamarbeit, Konzentration und Fairness. Unser Hauptziel ist es, den Kindern eine schöne und aktive Zeit zu bieten und ihre Leidenschaft für den Sport zu entfachen.

Melde Dein Kind noch heute für das „Teufel der Zukunft“-Kindertraining an und lass es Teil unserer Tennisgemeinschaft werden. Wir sind überzeugt, dass alle Kinder nicht nur ihre Tennisfähigkeiten verbessern, sondern auch Freundschaften schließen und wertvolle Erinnerungen sammeln werden.

Wir freuen uns darauf, alle kleinen Tennisstars bei den Treptower Teufeln willkommen zu heißen! Hilf uns bitte bei der Planung des Trainings, indem Du bei Interesse das Formular unten ausfüllst.

Teufel der Zukunft, Eckdaten

  • Uhrzeit: Samstag 10:00 Uhr
  • Datum: Anfang Mai bis Mitte Oktober (außerhalb der Ferienzeiten)
  • Wer kann mitmachen: Jedes Kind zwischen 5 und 9 Jahren
  • Preis: 130 Euro für die ganze Sommersaison (egal ob Mitglied oder nicht)
  • Trainer: Silke Lipecky

Hallenabbau: 8. April 2022 (5 Arbeitsstunden)

Hallenabbau

die Vorbereitungen auf die Sommer laufen und wir möchten euch gerne ein kurzes Update zu folgenden Punkten geben: 

Mitgliederversammlung 31. März

Wir laden euch herzlich zur Mitgliederversammlung am 31. März ab 19:30 Uhr ein.

Anbei erhaltet ihr die Einladung sowie eine vorläufige Tagesordnung. Die finale Tagesordnung folgt satzungsgemäß zwei Wochen vor dem Termin.

» Tagesordnung Mitgliederversammlung 2023

Hallenabbau

Außerdem bauen wir am

Samstag, den 8. April 2021, ab 8 Uhr

unsere Halle ab.

Damit wir vorab eine Einschätzung haben, wie viele von euch Zeit haben uns zu unterstützen, meldet euch vorab gerne über Eversports an. 

Vor Ort werden Listen ausliegen, in die ihr Eure Anwesenheit eintragen müsst. Wie ihr ja alle wisst, sind jedes Jahr von jedem Mitglied über 14Jahre, 5 Arbeitstunden zu leisten (oder zu bezahlen). Der Hallenabbau ist die perfekte Gelegenheit Arbeitstunden abzubauen.

Eröffnung der Außernplätze

Für die Öffnung der Außenplätze können wir euch aktuell noch kein konkretes Datum nennen. Voraussichtlich werden die Plätze nicht vor Ostern geöffnet.

Sobald wir hier mehr sagen können, erhaltet ihr eine hierzu eine gesonderte Info.

GLTA Devil Aces Cup: 30. Juni – 2. Juli 2023

Zahlreiche Spieler:innen aus vielen Ländern erwarten wir dieses Jahr vom 30. Juni bis zum 2. Juli in Berlin beim GLTA Devis Aces Cup. Das schwul-lesbische Tennis-Event findet bereits zum siebten Mal auf der Anlage der Treptower Teufel statt. Von 2012 bis 2021 wurde das Turnier unter dem Namen CheckPoint Open ausgetragen, nun trägt es den neuen, eigenen Namen „GLTA Devils Aces Cup“.

Das Turnier ist Bestandteil einer weltweiten Breitensport-Tour, die von der GLTA (Gay and Lesbian Tennis Alliance) organisiert wird. Teilnehmen können alle interessierten Spieler:innen, unabhängig von Geschlecht oder sexueller Ausrichtung. Die Tour steht für Toleranz und Weltoffenheit und richtet sich gegen jegliche Art von Diskriminierung.

An den Spielen der internationalen Wettkampfserie nehmen weltweit mehr als 10.000 Spieler:innen teil. Im Rahmen der GLTA finden jährlich dutzende Turnieren auf allen Kontinenten statt. Die Sportler:innen sind dabei nach Leistungsklassen eingeteilt. Das höchste Level bildet die Open-Klasse. Darunter folgen die Spielstärken A bis D. Alle Spieler:innen erhalten bei den Wettkämpfen Punkte, und werden in einer wöchentlich aktualisierten Weltrangliste geführt. Die besten acht Spieler des Jahres ermitteln beim Masters-Turnier in den jeweiligen Leistungsklassen ihren Weltmeister.

Eckdaten GLTA Devil Aces Cup 2023

  • Meldebeginn: 13. Februar
  • Meldeschluss: 30. Mai
  • Meet & Greet: Donnerstag, 29. Juni 19:00 Uhr (am offiziellen Spielerhotel)
  • Turnierbeginn: Freitag, 30. Juni
  • Players Party & Dinner: Samstag, 1. Juli
  • Turnierabschluss: Sonntag, 2. Juli
  • Teilnahmegebühr: 100 Euro (1 Event) / 115 Euro (2 Events)

Anmeldung

Die Anmeldung läuft ausschließlich über die Seite der GLTA – dort findet ihr auch auch alle Details zu den Zahlungsmodalitäten. Bei Fragen wendet euch einfach an turniere@treptower-teufel.de.

Offizielles Spielerhotel

  • IBIS STYLES Treptow
  • Einzelzimmer: 99 Euro (inkl. Frühstück)
  • Doppelzimmer: 111 Euro (inkl. Frühstück)
  • Reservierung: reservations@gchhotelgroup.com / +49 30 981 961 0

Gebt bei der Reservierung den Gutscheincode TREPTOWERTEUFEL an, damit ihr Rabatt erhaltet.

Das Hotel ist nur 10 Minuten vom Gelände der Treptower Teufel entfernt und die Strecke ist mit dem Bus schnell zu überbrücken.

Hintergrund zur GLTA Serie

Die GLTA wurde in den frühen 1990er-Jahren von homosexuellen Tennisspiel:innen in den USA gegründet. Nach dem ersten Turnier in Amsterdam wurde die Tour in Europa ausgebaut. Mittlerweile gibt es 70 Turniere auf der ganzen Welt. In Deutschland finden Wettkämpfe auch in Nürnberg, Düsseldorf, München, Köln und Frankfurt statt. Die GLTA ist ein offizielles Mitglied der USTA, eine Tochtergesellschaft der ITF.

Die Turniere verstehen sich als großes soziales Netzwerk. Viele Spieler:innen kennen sich von der Tour und sind im Laufe der Jahre Freunde geworden. Die Atmosphäre bei den Veranstaltungen ist familiär und freundschaftlich.

Weiterführende Links

Neue Beitragsordnung ab 2023

Registerkasse

Der TTTC ist nach wie vor ein angesehener und gefragter Verein. Mit 380 Mitgliedern zum Jahresende 2022 sind wir völlig ausgebucht und mussten mehr als 100 Interessierte auf eventuell frei werdende Plätze vertrösten.

Die Außerordentliche Mitgliederversammlung vom 25. November 2022 hat die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge ab 1. Januar 2023 beschlossen. Damit können wir die erheblich gestiegenen Betriebskosten bewältigen und uns ohne Stress auf die sportlichen Belange und Ziele konzentrieren. Die neue Beitragsordnung findet ihr unten.

Wegen der Umstellung erfolgt die Beitragsabrechnung dieses Jahr erst zum 17. Februar 2023.

Beitragsordnung ab 1. Januar 2023

Jahresbeitrag

Erwachsene300 €
Schüler, Lehrlinge, Studenten bis 25180 €
Jugendliche mit Training250 €
Jugendliche ohne Training
(10% Rabatt bei einem von 2 aktiven Mitgliedern in einer Lebensgemeinschaft unter 18)
150 €
Passive: Erwachsene40 €
Passive: Unter 18jährige, Studenten, Schüler, Azubis bis 25120 €

Weitere Gebühren

Aufnahmegebühr Erwachsene75 €
Aufnahmegebühr Kinder50 €
Enkel von Mitgliedern25 €
Verzugsgebühr20 €
Chip-Gebühr (einmalig)15 €
Tür-Chip (jährlich)5 €
Garderobenschrank20 €

Arbeitsstunden

Alle Mitglieder (ab 14. Lebensjahr) sind verpflichtet, 5 Arbeitsstunden zu leisten. Schwerpunkt ist der Hallenaufbau- und -abbau. Für nicht geleistete Arbeitsstunden sind zum 1. Februar des Folgejahres 15 € pro Stunde fällig. Am Jahresende ausscheidende Mitglieder haben den geldlichen Ausgleich bis zum 1. November des Jahres zu entrichten.